Uncategorized

Muster tapeten toom

Erstellen Sie eine Akzentwand in Ihrem Schlafzimmer oder Spielzimmer. Entwerfen Sie ein geometrisches Muster mit Malerband und malen Sie die Formen mit einer Auswahl von Farben. Entfernen Sie das Malerband, um Ihr Meisterwerk zu enthüllen. Dies sind genaue Yardage-Mengen und lassen keine Abfälle zu, die durch Musterwiederholung verursacht werden. Ein Abfallfaktor von 10 Prozent ist eine gute Zahl, die man berücksichtigen sollte; Ein übereinstimmendes Muster mit einer großen Wiederholung würde jedoch zusätzliches Material im Vergleich zu einem strukturierten Muster ohne Übereinstimmung erfordern. Alle Auftragnehmer sollten sich des Musters, der Breite und der Übereinstimmung bewusst sein, bevor sie die endgültige Cid und die Zahlen einreichen. Beleben Sie jeden Raum mit einer ombre bemalten Wand. Erstellen Sie ein gewelltes Muster mit ähnlichen farbigen Farben, wie eine Reihe von Blues von Pastell bis Marine. Am Beispiel des obigen Diagramms wird die Menge an Wandverkleidungen dargestellt, die zum Aufhängen des Raumes benötigt werden. Die Zahl von 384 Quadratmetern hat die Quadratmeterzahl der Türen und Fenster nicht berücksichtigt. Subtrahieren Sie die tatsächlichen quadratischen Aufnahmen jeder Öffnung – 21 Quadratfuß für die Tür und 12 Quadratfuß für jedes der Fenster. 384 Quadratfuß – 45 Quadratfuß (21 + 12 + 12 = 45) = 339 Quadratmeter Wandfläche, die mit Wandverkleidung bedeckt werden. Wenn Sie eine Wandverkleidung mit einer Musterwiederholung von 8 Zoll verwenden, stellen Sie fest, dass jede metrische einzelne Rolle 22 Quadratfuß nutzbare Wandverkleidung, 339 Quadratfuß (die Menge an Wandfläche von oben, die aufgehängt wird) geteilt durch 22 Quadratfuß (aus Usable Yield Chart) enthält, was 15,4 entspricht, oder bis zu 16 metrische Singlerolls aufrunden, die benötigt werden, um das Beispiel toom (8 metrische Rollen) aufzuhängen.

Mit dem gleichen Muster mit einer Wiederholung von 14″, jede msr würde 20 Quadratmeter nutzbare Wandverkleidung enthalten und die Gleichung würde wie folgt aussehen: Fügen Sie einen Farbtupfer zu Wänden, wie Innenarchitekt Paigebrowndesigns auf diesem Schlafsaal getan. Sie befestigte diesen verträumten, blauen Wandteppich mit doppelseitigem Klebeband an der Wand – eine einfache Dekorationslösung, wenn man keine Löcher in Wände machen darf. Haben Sie eine leere Wand, die ein wenig Persönlichkeit braucht? Verwenden Sie Washi-Band, um ein Muster aus Streifen, Zickzack oder geometrischen Formen zu erstellen. Fügen Sie Ihrem Zimmer Charakter hinzu, indem Sie die Basis einer Lampe mit einer lustigen Farbe wie Blau, Grün oder Rosa malen. Koppeln Sie die Basis mit einem gemusterten Lampenschirm, um die Persönlichkeit zu verstärken. Sobald Sie die quadratischen Aufnahmen dargestellt haben, schätzen Sie die Menge der Wandverkleidung genau wie für einen gewöhnlichen Raum, finden Sie die nutzbaren Quadratfuß für das bestimmte Muster aus dem Usable Yield Chart und teilen Sie dann die Gesamtquadratfuß durch diese Figur. Machen Sie Ihre eigenen Mini-Töpfe aus Ton und Acrylfarbe. Probieren Sie geometrische Muster und Polka Dots für Ihre Designs aus.

Legen Sie Luftpflanzen in die Töpfe für Dekor, die auf einer Fensterbank, Schreibtisch und Beistelltisch platziert werden können. Alles kann personalisiert werden – auch schlichte Lampenschirme! Wenn Sie Löcher in sie bohren, können Sie jedes Muster projizieren, das Sie um Ihr Zimmer herum haben möchten. Wort der Warnung – tun Dies nur für Lampen, die Sie besitzen, obwohl oder Sie könnten Ihre Einzahlung zu verlieren. Stellen Sie eine Wandgalerie zusammen, die komplett aus Leinwand besteht. Wechseln Sie zwischen gemusterten Designs und einfarbigen Stücken für einen ausgewogenen Look. 156 sq. ft. = 7,8 msr gerundet auf 8 msr In beiden Fällen besteht der erste Schritt darin, die Wand entweder in Quadrate oder Rechtecke zu teilen, um die quadratische Fläche zu bestimmen.

In der obigen Abbildung angegebenen Figur beträgt die Deckenhöhe im Obergeschoss 8″ und die Deckenhöhe im Erdgeschoss 8″. Diese Figuren sind die Länge der Wand. Als nächstes messen Sie die Wandbreite horizontal von der Oberseite der Treppe zu einer imaginären vertikalen Linie, die unten auf der Treppe beginnt, die im Beispiel 15″ ist. Unter dem oberen Rechteck, Figur 8″ x 15″ = 120 sq. ft. Als nächstes, Figur das untere Rechteck, 8 “x 15” = 120 sq. ft., aber da ein Teil dieser Wandfläche unter der Treppe ist, multiplizieren Sie das untere Rechteck quadratische Nprozessmitzahlen mit 65%, ein Industriestandard.

No Comments
Previous Post
July 29, 2020
Next Post
July 29, 2020

Comments are closed.

Show Buttons
Hide Buttons